AFRICA RUN 2020 – St. Mauritius kann weiterbauen

Wir danken unseren tollen Läuferinnen und Läufern 2020, die – in einsamer Runde, aber in der guten Sache vereint – ihren Beitrag zum Africa Run geleistet haben!

Sensationelles Ergebnis

Insgesamt verdanken wir den Läufern und Spendern, die trotz der Corona-Krise großzügig waren, über 51.000 Euro. Wieder einmal ein sensationelles Ergebnis! Aufgestockt um den Beitrag der Schwabe-Gruppe von 50.000 Euro können wir so unsere „Schule in Afrika“ mit 101.255 Euro unterstützen. Tausend Dank dafür!

Unsere „Schule in Afrika“ 2020

Unsere diesjährige „Schule in Afrika“ ist die St. Mauritius Secondary School in der Diözese Karonga/Malawi. Die erste Bauphase konnte dank einer großzügigen Anschubfinanzierung bereits fast abgeschlossen werden. Der Africa Run ermöglicht uns nun den Einstieg in die zweite Bauphase.

Wir wollen unter anderem Internatsräume für die Schüler und Lehrerunterkünfte bauen. Schon im September 2021 will St. Mauritius die ersten 200 Schüler in dann vier Klassenräumen unterrichten. 

Stiftung. Schule. Zukunft.

Mit Ihrer Unterstützung kann die Umckaloabo-Stiftung eine weitere Schule bauen, die Kindern in einer entlegenen, sehr armen Region die Chance auf Bildung, auf Eigenständigkeit und auf Zukunft gibt. Dafür danken wir Ihnen.

Bleiben Sie dran! Unterstützen Sie uns weiterhin bei unseren Projekten. Und bleiben Sie informiert: Gerne senden wir Ihnen drei- bis viermal im Jahr unseren E-Mail-Newsletter zu.