Africa Run war ein voller Erfolg – 30.000€ für den guten Zweck erlaufen

Africa-Run ….es ist vollbracht. Das Team war SPITZE!!! Unglaubliche 30.000 Euro Spendengelder haben 27 Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufer in Berlin und Köln im Rahmen des Africa-Run der Umckaloabo Stiftung erlaufen.

Teilnehmer der Firmengruppe Schwabe, der Agentur add2 sowie von Nangu Thina und Sinothando e.V. liefen für den guten Zweck. Das hat alle unsere Erwartungen weit übertroffen. Profitieren werden davon Projekte der Pfadfinder in Südafrika zur frühkindlichen Förderung. Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, die vielen kleinen und großen Spender, Helfer vor und bei dem Lauf sowie die Unternehmensgruppe Schwabe. Es war ein tolles Event mit tollem Ergebnis. Siabonga Kakhulu! www.africa-run.de