Berufliche Bildung

Berufliche Bildung in Afrika Im Jahr ihres 10-jährigen Bestehens widmet sich die Umckaloabo-Stiftung in besonderer Weise der beruflichen Bildung in Afrika. Mit insgesamt 480.000 Euro unterstützen wir ab 2020 in einem auf drei Jahre angelegten Projekt das Netzwerk „Don Bosco Tech Africa“. Für bessere Ausbildung. Und bessere Perspektiven. Mit zukunftsgerichteten Berufsfeldern und modernen Methoden wollen […]

Eine Schule in Afrika

Jedes Jahr unterstützen wir eine Schule im südlichen Afrika, deren Lehrerinnen und Lehrer es mit hohem persönlichem Einsatz und Kreativität trotz widriger Bedingungen schaffen, für ihre Schüler das Beste herauszuholen: guten Unterricht, ausgezeichnete Ergebnisse und eine Lernumgebung, die die persönliche Entwicklung der Kinder fördert.  Mit den Spenden aus dem Africa Run helfen wir jedes Jahr […]

Patenschaften

Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht. Trotzdem bleibt gute Schulbildung für viele Kinder im Norden Malawis nur ein Traum. Manchmal ist die nächste weiterführende Schule 80 km entfernt. Und damit unerreichbar. Ein Internat wäre die Lösung, aber das ist für die Kleinbauern nicht bezahlbar.

Eastern Cape, Südafrika: Kindergärten

Im Eastern Cape fördern wir über die Samara-Stiftung verschiedene Kindergärten, denn die frühkindliche Bildung legt wichtige Grundlagen im Leben eines Menschen.  In einem ersten Schritt sorgen wir für eine gute Ausstattung der Kitas. Es geht allerdings nicht nur um gute Betreuung und Essen. Im Sinne der Nachhaltigkeit gehen wir auch den nächsten Schritt: von der […]

Eastern Cape, Südafrika: Grundschulkinder pflanzen Obstbäume

Die Schulkinder der Klassen 5 und 6 der Gqumahashe-Grundschule in Alice, Eastern Cape, pflanzen kleine Pfirsich- und Pflaumenbäume in ihren Gärten und kümmern sich durch Pflege und regelmäßiges Gießen um ihr Wachstum. Dies ist ein so einfaches wie wirkungsvolles Projekt: Die Kinder lernen durch ihr Tun die Bedeutung von Nutzpflanzen für die Ernährungssicherung kennen sowie […]

Freiwilligendienste

2018 waren in Lusaka, Sambia, die ersten jungen Freiwilligen zwischen drei und zwölf Monaten im Einsatz. An den Schulen und Kitas der Franziskanerinnen haben sie Kinder unterrichtet und betreut, die Website entwickelt und aktualisiert und verschiedenste andere Tätigkeiten übernommen. Der Blog von Jan Gajewski, einem Freiwilligen aus dem Rheinland, der 2018/2019 für ein Jahr in Sambia war, […]