Das Mant’sase Kinderheim beim RTL Spendenmarathon

Am morgigen Donnerstag, dem 21. November, startet der 18. RTL Spendenmarathon und wird 24 Stunden lang Spenden für verschiedene Entwicklungsprojekte sammeln, die jeweils von einem Prominenten unterstützt werden. Das erfolgreiche Sendekonzept konnte in den vergangenen Jahren rund 110 Millionen Euro für wohltätige Zwecke sammeln. Dieses Jahr ist mit dem Mant’sase Kinderheim in Lesotho auch ein Projekt der Umckaloabo-Stiftung, vertreten durch unseren Botschafter und Tatort-Schauspieler Axel Millberg und seine Frau Judith, bei der Aktion dabei.

Um 18 Uhr wird Moderator Wolfram Kons den Spendenmarathon offiziell eröffnen. Danach steht für 24 Stunden wieder die Hilfe für Not leidende Kinder im Mittelpunkt des RTL-Programmes. Neben dem „Wer wird Millionär? – Prominentenspecial“ ab 20.15 Uhr und der großen Spendensendung „Die Hilfe der Stars“ (ca. 23.15 Uhr) wird mindestens einmal pro Stunde live ins Spendenmarathon-Studio geschaltet. Dort sitzen neben Axel Millberg weitere prominente Gäste wie Til Schweiger im Callcenter und nehmen die Anrufe der Zuschauer entgegen.

Wir freuen uns gemeinsam mit RTL die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf die bedrückende Situation der Kinder in Mant’sase und auch der Betroffenen der anderen Projekte lenken zu können und hoffen, dass der Spendenmarathon ein voller Erfolg wird! Schauen doch auch Sie mal rein und spenden Sie, damit die Kinder in Mant’sase eine Chance auf eine bessere Zukunft haben!

Weitere Informationen zum Programm und dem Spendenmarathon finden Sie hier:  18. RTL-Spendenmarathon am 21. und 22. November – RTL.de