Deutschland: Besuch aus Afrika

In diesem Jahr begrüßen wir mit Thulani und Bheki zwei Pfadfinderleiter aus Mpumalanga. Die beiden bleiben  für drei Monate in Deutschland.

Ein realistische Afrika-Bild vermitteln

Die zwei Scouts aus Südafrika engagieren sich in verschiedene Art und Weise. Unter anderem versuchen sie  Schülerinnen und Schüler hierzulande ein realistisches Afrika-Bild zu vermitteln. Dazu reisen sie mit dem Infomobil der Aktion Tagwerk durch Deutschland. Außerdem beteiligen sie sich an Großveranstaltungen der Pfadfinder.

Wie in den vergangenen Jahren auch sind auch Thulani und Bheki bei Gastfamilien untergebracht. So lernen sie Deutschland aus ganz unterschiedlichen Perspektiven kennen. Der Tag für Afrika der Aktion Tagwerk fand am 19. Juni 2018 statt – dabei wurden deutschlandweit über eine Million Euro an Spenden für Projekte in Afrika zum Thema Bildung eingeworben.