Eastern Cape, Südafrika: Kindergärten

Im Eastern Cape fördern wir über die Samara-Stiftung verschiedene Kindergärten, denn die frühkindliche Bildung legt wichtige Grundlagen im Leben eines Menschen.
 
In einem ersten Schritt sorgen wir für eine gute Ausstattung der Kitas. Es geht allerdings nicht nur um gute Betreuung und Essen. Im Sinne der Nachhaltigkeit gehen wir auch den nächsten Schritt: von der „Hardware“ zur „Software“.
 
Zum Beispiel: In Train-the-trainer-Kursen bilden sich Erzieher/innen weiter, eine pensionierte Krankenschwester kümmert sich um die Gesundheit der Kinder, ein Gemüsegarten ermöglicht den Einrichtungen zum Teil die Selbstversorgung.

Spenden

Ganzheitlich: Unsere Projekte fördern die schulische und persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Eine Schule in Afrika

Langfristig: Wir fördern Schulen, die ihren Schülerinnen und Schülern Perspektiven für die Zukunft bieten.

Patenschaften

Persönlich: Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie einem Kind aus besonders armen oder schwierigen Verhältnissen den Besuch einer Schule.