Ehrenamtlicher Arbeitskreis für Patenschaften

In der Schwabe-Gruppe haben sich einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Arbeitskreis der Umckaloabo-Stiftung organisiert. Sie kümmern sich ehrenamtlich um die Betreuung von Info-Ständen auf Messen oder beim Weihnachtsbasar, sorgen für regelmäßige Berichte über die Stiftung oder bringen das Patenschaftsprogramm der Umckaloabo-Stiftung voran.

Am 21.09.2019, einen Tag vor dem Africa Run in Karlsruhe, konnten sich alle Ehrenamtlichen in einem eintägigen Workshop mit organisatorischen und inhaltlichen Fragen zur Umckaloabo-Stiftung auseinandersetzen.

Besonders aktiv ist derzeit die Patenschafts-AG, die in großartiger Teamarbeit für das Patenschaftenschaftsprogramm der Umckaloabo-Stiftung aktiv ist. Am 21.09.2019 hatte die Gruppe die Gelegenheit, Pfarrer John von der St. Ignatius-Schule in Nthalire, Malawi, zu einem Interview zu treffen. Ein gutes Gespräch, das allen Beteiligten zu einem tieferen und detaillierten Verständnis der Schul- und Lebenssituation in Malawi verhalf und von dem auch die Patenschaftsarbeit profitieren wird.