SAMBIA – Solaranlage für St. Francis and Clare in Lusaka

Die St. Francis and Clare-Schule in Lusaka – im April offiziell eröffnet und schon von 400 Schülerinnen und Schülern besucht und belebt.

Doch das Projekt ist noch nicht beendet! Gerade hat unsere Partnerin vor Ort, Schwester Loice Kashangura, eine Solaranlage auf dem Schulgebäude installieren lassen. Die war notwendig geworden, weil mit dem Klimawandel der Regen ausblieb und damit die Wasserkraft, die bisher für Strom sorgte. Die Solaranlage macht die Schule in Sachen Energie autark.

Auch der Hauswirtschaftstrakt steht kurz vor der Fertigstellung. Die Inneneinrichtung erfolgt in den nächsten Wochen. Anschließend stehen noch die Lehrerhäuser auf dem Plan. Denn auch die Lehrerinnen und Lehrer müssen zum Teil lange Strecken mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen, um zur Arbeit zu kommen.

Die Umckaloabo-Stiftung begleitet das Projekt weiter. Die St. Francis and Clare arbeitet stetig an Verbesserungen und dem weiteren Ausbau. Wir halten Sie auf dem Laufenden!