Wechsel der weltwärts-Stelle

Daniela Drilling hat nach 12 Monaten ihren Freiwilligendienst in Mpumalanga beendet und kann auf eine aufregende Zeit und viele lehrreiche Erlebnisse zurückblicken. Seit Oktober studiert die 22-jährige Sozialwissenschaft in Fulda.

Ihre weltwärts-Stelle übernahm Franziska Wiest aus Bruchsal. Sie ist seit 2006 bei der Pfadfinderinnenschaft St. Georg engagiert. Nach dem Abitur absolvierte die heute 19-jährige ein FSJ im Bundestag. Für ein weiteres freiwilliges Jahr wird sie nun im Scout Center in Nelspruit arbeiten und das Office tatkräftig unterstützen.

Auf ihrem Blog www.weltenfreundin.de berichtet Franziska Wiest über ihre Erfahrungen in Südafrika.

Die Freiwilligen sind während ihres Einsatzes im neuen Scout-Center untergebracht. Eindrücke über die Entstehung des Scout-Centers findet man übrigens hier: http://www.umckaloabo-stiftung.de/projekte/nelspruit-pfadfinder-ausbildungszentrum/schritt-fuer-schritt/